49. Tour du Léman à l’Aviron

14 Boote stellten sich in diesem Jahr der Herausforderung, den Genfer See bei der Tour du Léman à l’Aviron zu umrunden (160 km). Unter den 70 Teilnehmenden waren auch zwei Rhenusinnen. Paula Meyenburg und Bernadette Witecy gingen in einer Renngemeinschaft mit Arno Gaus (Bonner Ruder-Verein), Markus Müler (GTRV Neuwied) und Michael Ehrle (Kölner CfW) an den Start. Bei guten Wetterbedingungen erreichten sie nach 12 Stunden und 47 Minuten als 4. Team das Ziel und konnten sich über den Gewinn der Mixed-Wertung freuen. Gesamtgewinner der Tour war eine Renngemeinschaft aus Bonner Ruder-Verein, Clever Ruder-Club, RTK Germania Köln und dem Stuttgart-Cannstatter Ruderclub, die die Strecke in 11 Stunden und 56 Minuten bewältigte und damit einen neuen Rekord in der Masters-Kategorie aufstellte.

Veröffentlicht am:

Weitere interessante Beiträge!

Frohes neues Jahr!

Der ARC Rhenus wünscht allen seinen Mitgliedern und ihren Familien sowie allen Freundinnen und Freunden des Rudersports ein glückliches und…

weiter lesen...